Veilchen

32.00 CHF

Das zarte Veilchen als Narbenheilpflanze

Das Veilchen ist ein erweichendes Mittel bei veralteten, schmerzenden Narben sowie zur Pflege von frischen Brand- und Operationswunden und zur Vorbeugung der Narbenbildung.

4 vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Als eine der ersten Frühlingsblüten steht das Veilchen für Hoffnung. In der Pflanzensymbolik verkörpert es Bescheidenheit, was in einem alten Vers zum Ausdruck kommt: >Sei wie das Veilchen im Moose, bescheiden und sittsam und still, und nicht wie die stolze Rose, die immer bewundert sein will.<

Das Veilchen wirkt wundheilend und narbenauflösend.

Erweichend wirkt das Veilchen bei veralteten, schmerzenden Narben sowie bei derben Narbenwülsten. Auch ideal zur Pflege von frischen Brand- und Operationswunden sowie zur Vorbeugung der Narbenbildung.

Inhaltsstoffe

Bienenwachs • Hanföl • Viola odorata • Calendula officinalis • Hypericum perforatum

Zusätzliche Information

Menge

30 ml

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für «Veilchen»

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.